Flying golf challenge AUSTRIA 10.-13. SEP '20

Die Alpen-Edition 2.0


Das Besondere

  • erstmalige Austragung der zweiten Auflage der Flying Golf Challenge in Österreich
  • 9+9 = 18 ist das Motto – wir legen zwei Plätze zusammen und spielen 18 Loch, ohne einen Platz zweimal spielen zu müssen.
  • Die Idee: durch einen Flugzeugshuttle werden die beiden Golfplätze des Golfclubs Zell am See - Kaprun und des Golfclubs Lungau / Katschberg miteinander verbunden.
  • Der Clou: Beide Golfplätze liegen in unmittelbarer Nähe zur Start- und Landebahnen der lokalen Flughäfen, so dass die Idee ohne logistische Probleme durchgeführt werden kann.
  • Der Weg vom Ballaufnehmen am letzten Loch zum Shuttle-flugzeug dauert nur wenige Minuten, der Flug zum nächsten Abschlag weitere 20 Minuten.

Einzigartig, weil

  • die beiden Golfplätzen durch einen Shuttle-Flug verbunden werden.
  • es in dieser Form, wenn überhaupt, nur auf ganz wenigen Golfanlagen dieser Welt durchführbar ist!
  • es erstellt wurde, um seinen Spielern ein unvergessliches und unverwechselbares Erlebnis zu bieten!
  • es für Sie professionell durch Insider organisiert wird!
  • es Kommunikation in einem außergewöhnlichen Umfeld ermöglicht!
  • es mit Zell am See und Lungau / Katschberg zwei wunderschöne Golfplätze bietet.

.


Bewegtbild-impressionen der    FLying Golf Challenge GErmany

Wir würden uns freuen, sie bei der Flying Golf Challenge AUSTRIA 2020 begrüßen zu dürfen!